Vor- und Nachteile eines Autokredites

autokreditDerzeit gibt es in Deutschland rund 55 Millionen Autos. Viele Autobesitzer – Männer oder Frauen, jung oder alt – haben ihre Autos mit Krediten finanziert. Doch was sind die Vor- und Nachteile eines solchen Systems? Worauf sollten die Verbraucher besonders achten?

Erstens müssen wir entscheiden, welche Art von Darlehen wir wollen. Der Verbraucher hat die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Krediten zu wählen. Die beiden beliebtesten sind Bankkredite und Autokredite. Kredite an Autos nehmen mehr und mehr zu als Bankkredite. Aber was ist ein Autokredit? Was macht es für viele Autofahrer so attraktiv? Gibt es Nachteile? autokredit spartipps

Was spricht für einen Autokredit?

Der erste Punkt, der den Autokauf für viele Verbraucher so attraktiv macht, sind die äußerst günstigen Konditionen. Autokredite haben oft niedrigere Zinssätze als andere Kredite. Fahrer haben also nicht die gleichen Schulden wie andere Kreditformen. Die lange Wartezeit für die Kreditvergabe, die bei Bankkrediten oft mehrere Tage oder Wochen dauern kann, wird auch bei Autokaufkrediten deutlich verkürzt. Häufig erhält der Darlehensantragsteller unmittelbar nach dem Darlehensantrag eine Genehmigung oder Ablehnung. Dies ist besonders vorteilhaft bei Sonderangeboten, die nur in begrenzten Mengen oder für einen bestimmten Zeitraum verfügbar sind. Auch wenn Sie für Ihre Arbeit oder private Nutzung absolut auf ein Auto angewiesen sind, können Sie oft nicht auf eine schnelle Genehmigung verzichten, wenn z.B. Ihr altes Auto den TÜV nicht bestanden hat oder komplett verloren gegangen ist. Dies würde bedeuten, dass er in den Wartezeiten für die Gewährung seines Darlehens stark eingeschränkt wäre. Wer hat das Geld, um einen Mietwagen für die restliche Zeit zu kaufen?
In vielen Fällen kann das Darlehen auch vor Ende der Periode aktiviert werden. Das verspricht mehr Flexibilität für den Verbraucher.

Die Nachteile

Aber auch die Verbraucher sehen sich mit gewissen Nachteilen konfrontiert. Entscheidet er sich beispielsweise dafür, das durch den Kredit finanzierte Auto vor Ablauf der Leihfrist zu verkaufen, wird es viel kosten. Er ist nun verpflichtet, den Restbetrag sofort zurückzuzahlen, d.h. er ist noch nicht zurückgezahlt. Er zahlt die monatlichen Raten nicht wie bisher, sondern der Rest der Schulden muss in einer großen Rate zurückgezahlt werden. Dieser Betrag kann sehr hoch sein, abhängig von der Höhe und Dauer des Darlehens und dem Zeitpunkt, an dem das Fahrzeug verkauft wird. Die Wahlfreiheit des Verbrauchers beim Verkauf des Fahrzeugs ist daher bis zur Rückzahlung seiner Schulden stark eingeschränkt.

Darüber hinaus ist ein Autokredit oft an eine bestimmte Automarke oder sogar an ein bestimmtes Modell gebunden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn das Darlehen bei einer „Autobank“ aufgenommen wird. Autobanken sind Kreditinstitute, die von Automobilherstellern gegründet wurden, um die Fahrzeuge ihrer zukünftigen Kunden gezielt zu finanzieren. Dies führt zu günstigen Konditionen, aber auch zu den oben genannten Einschränkungen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen